news
ETV Enns 1874

« »

Sep 2017 · Pics (8)
2 x Bronze für Viktor Hockl
bei den Jugend-Staatsmeisterschaften


  • 20170824-153906
  • 20170824-154152
  • 20170825-121619
  • 36008819443-f8ff71ec11-o
  • 36420653200-60fdc014ba-o
  • 36421261180-d5b225b0a7-o
  • 36421883310-6d2a83724f-o
  • 36818031525-cff775edfd-o

Auf der Anlage des WAC in Wien wurden im Zeitraum vom 21. bis 27.08.2017 die ÖTV-Jugendmeisterschaften in den Klassen U12, U14 und U16 durchgeführt.

Viktor Hockl konnte sich in der Altersklasse U14 sowohl im Einzel- als auch im Doppelbewerb die Bronzemedaille sichern.

Wir gratulieren zu diesen tollen Erfolgen!

Hier ein detaillierter Spielbericht von Petra Hockl:

Die erste Runde spielte Viktor gegen den Niederösterreicher Jonas Fiala (NÖ) easy 6:0 6:1.
In der zweiten Runde wurde es etwas anstrengender: Es wartete Marko Milosevic vom WTV und Viktor dominierte mit 6:2 6:3. 
Eine große Herausforderung wurde das Viertelfinale gegen den drittgesetzten Samuel Motazed aus Wien. Viktor hatte bisher zweimal gegen Samuel gespielt und immer ganz glatt verloren.  Aber für dieses wichtige Viertelfinale der österreichischen Staatsmeisterschaften hatte sich Viktor ganz fest einen Sieg vorgenommen.
Dementsprechend spielte er fokussiert vom ersten bis zum letzten Ball. Souverän besiegte Viktor zum ersten Mal seinen Tennisfreund Samuel mit 6:2 6:0. 
Glücklich marschierte Viktor ins Halbfinale, wo er leider auf den unbezwingbaren und späteren Turniersieger Tobias Wirlend traf. Viktor konnte aber mit 4:6 4:6 ein großartiges Ergebnis erspielen, denn er breakte Tobias 4 Mal (Tobias musste im gesamten Turnier kein Break hinnehmen). Leider wurde aber auch Viktor von Tobias 6 x gebreakt.
Somit konnte Robert Groß Viktor die  Bronzemedaillie überreichen. 

Im Doppelbewerb konnte Viktor mit seinem Tennisfreund Aleksandar Tomas ebenfalls ein großartiges Turnier spielen. Die beiden hatten sich zwar den Staatsmeistertitel als Ziel gesetzt, waren aber dann nach anstrengenden Tagen in Wien und einer noch anstrengenderen Sommersaison auch mit dem 3. Platz und der Bronzemedaillie im Doppelbewerb glücklich.

Ergebnisse und Bildergalerie

 

 


« aktuelle Artikel ältere Artikel »

ETV Enns 1874
Eichbergstraße 5 · A-4470 · Enns
+43 (7223) 82595   etv.enns@aon.at



© mDesign.at // new media · Website powered by NICA Club Manager · Impressum · Typo · bug(0) · (etvenns.at)