News
ETV Enns 1874

« »

Sep 2011 · Jugend · Doks (1) · Pics (45)
ETV-Familienolympiade


  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45

Spiel und Spaß standen im Vordergrund bei der amSamstag, den 17. September 2011 stattgefundenen „ETV-Familienolympiade“.

An einem strahlend schönen Spätsommernachmittag haben sich 18 Kinder eingefunden, um ihre Geschicklichkeit, Treffsicherheit und Schnelligkeit unter Beweis zu stellen.

Die Teilnehmer wurden in 3 Klassen eingeteilt (U8, U10 und U12). Und die insgesamt 14 Familienmannschaften haben bewiesen,d ass auch die Eltern ihren Kindern in nichts nachstanden.

Pünktlich um 13.00 Uhr starteten die 5 Wettbewerbe (Ballweitwurf, Standweitsprung, Tenniszielschlag, Sternlaufund Schätzspiel).

Für alle, die das Ergebnis des Schätzspieles noch nicht wissen – in dem Glas waren genau EUR 13,74!

Als Rahmenprogramm standen 3 Herren unserer 1er-Mannschaft (Harald Rupertsberger, Ralph Studirach und Erich Eckmayr) den ganzen Nachmittag auf den Plätzen 1 und 2 für unseren Tennisnachwuchs als Trainingspartner zur Verfügung. Neben den Kindern haben auch einige Erwachsenen diese einmalige Gelegenheit genutzt, einmal mit unseren besten Spielerntrainieren zu können.

Als Sieger der Familienwertung wurde jene Familienmannschaftermittelt, die dem Mittelwert aller Teilnehmer am nächsten war. Die ersten drei Plätze der Familienwertung konnten sich über Kino-Gutscheine sowie über Konsumationsgutscheine in unserem Klubbuffet freuen. Die Klassensieger bei den Kindern erkämpften sich den Gratis-Mitgliedsbeitrag für das Vereinsjahr 2012.

Alle Kinder, die an der Familienolympiade teilgenommenhaben, erhielten McDonalds-Gutscheine. Sämtliche Teilnehmer wurden auf Gratis-Pizza und Getränkeein geladen. Einem gemütlichen Ausklang des Familientages am ETV stand somit nichts im Wege.

Ganz besonders bedanken möchten wir uns auch bei unseren Helfern Melanie Felbermayr und Jürgen Schatz. Es war ein wunderschöner lustiger Nachmittag, an demvor allem der olympische Gedanke zählte „DABEI SEIN IST ALLES“.

 

 


« aktuelle Artikel ältere Artikel »

ETV Enns 1874
Eichbergstraße 5 · A-4470 · Enns
+43 (7223) 82595   etv.enns@aon.at



© mDesign.at // new media · Website powered by NICA Club Manager · Impressum · Typo · bug(0) · (etvenns.at)